Ulyana Ney

Über mich

Mein Name ist Ulyana Ney, ich wurde 1994 in Kamjanez-Podilskyj (Ukraine) geboren und bin eine Fotografin aus Oranienburg.

Seit meiner Jugend habe ich ein Interesse für Fotografie gehegt und viel mit der Spiegelreflexkamera meines Vaters herumprobiert. Doch erst als ich meine eigene Spiegelreflexkamera im Jahre 2017 kaufte, entdeckte ich, wie groß meine Begeisterung tatsächlich ist. Seither brenne ich für nichts so sehr wie für die Fotografie. Ich verbrachte und verbringe immer noch Tage und Nächte damit, mir Tutorials anzuschauen und Blogs durchzulesen, um mir all das Wissen über die Fotografie autodidaktisch anzueignen. Dieses habe ich erst einmal jahrelang angewandt, vertieft und gefestigt. Dabei habe ich mich in all möglichen Bereichen, wie Landschafts-, Astro-, Makro und urbaner Fotografie, ausgetobt. Ich habe mich mit verschiedenen Brennweiten, Objektiven, Filtern und Techniken beschäftigt. Auch konnte ich in Bereiche wie Mode- und Produktfotografie hineinschnuppern.

Im Frühling 2021 habe ich angefangen, Porträts zu fotografieren und hatte seither etliche Shootings, bei denen ich immer wieder feststellen musste, dass ich auch leidenschaftlich gerne Menschen, Paare und Familien porträtiere.

Dabei wurde mir klar, dass ich mich auf keinen konkreten Stil festlegen kann bzw. möchte. Ich liebe es in der Natur im natürlichen Licht zu fotografieren genauso wie mit Blitzlicht im Studio. Was für mich wirklich zählt, ist, dass ich die Momente, Emotionen und Menschen so festhalte, wie sie auch wirklich sind. Dies spiegelt sich insbesondere in meinem weitestgehend neutralem Bearbeitungsstil wieder.